AUSGEWÄHLTE WERKE VOM VORSITZENDEN MAO TSE-TUNG – BAND 4

Proletarier aller Länder, vereinigt euch!
Es gibt ein Ziel, die Eroberung der Macht!

AUGEWÄHLTE WERKE VOM VORSITZENDEN MAO TSE-TUNG

BAND 4

INHALT

Die Periode des 3. Revolutionären Bürgerkriegs

13.08.1945. DIE LAGE NACH DEM SIEG IM WIDERSTANDSKRIEG GEGEN DIE JAPANISCHE AGGRESSION UND UNSER KURS
13.08.1945. TSCHIANG KAI-SCHEK PROVOZIERT DEN BÜRGERKRIEG
August 1945. ZWEI TELEGRAMME DES OBERKOMMANDIERENDEN DER 18. ARMEE AN TSCHIANG KAI-SCHEK
16.08.1945. ZUR ERKLÄRUNG EINES SPRECHERS TSCHIANG KAI-SCHEKS
26.08.1945. RUNDSCHREIBEN ÜBER DIE FRIEDENSVERHANDLUNGEN MIT DER KUOMINTANG
17.10.1945. ÜBER DIE VERHANDLUNGEN IN TSCHUNGKING
05.11.1945. DER WAHRE SACHVERHALT HINTER DEN KUOMINTANG-ANGRIFFEN
07.11.1945. PACHTSENKUNG UND PRODUKTION — ZWEI WICHTIGE AUFGABEN BEI DER VERTEIDIGUNG DER BEFREITEN GEBIETE
15.12.1945. KURS FÜR DIE ARBEIT IN DEN BEFREITEN GEBIETEN IM JAHRE 1946
28.12.1945. FESTE STÜTZPUNKTGEBIETE IM NORDOSTEN ERRICHTEN
April 1946. EINIGE ERWÄGUNGEN ZUR GEGENWÄRTIGEN INTERNATIONALEN LAGE
20.07.1946. DIE OFFENSIVE TSCHIANG KAI-SCHEKS DURCH EINEN SELBSTVERTEIDIGUNGSKRIEG ZERSCHLAGEN
August 1946. GESPRÄCH MIT DER AMERIKANISCHEN KORRESPONDENTIN ANNA LOUISE STRONG
16.09.1946. EINE ÜBERLEGENE STREITMACHT KONZENTRIEREN, UM DIE FEINDLICHEN TRUPPENTEILE EINZELN ZU VERNICHTEN
24.09.1946. DIE WAHRHEIT ÜBER DIE “VERMITTLUNG” DER U.S.A. UND DIE PERSPEKTIVEN DES BÜRGERKRIEGS IN CHINA
01.10.1946. EIN ÜBERBLICK ÜBER DREI MONATE
01.02.1947. DEM NEUEN AUFSCHWUNG DER CHINESISCHEN REVOLUTION ENTGEGEN
November 1946 und April 1947. ZWEI DOKUMENTE ÜBER DIE VORÜBERGEHENDE AUFGABE VON YENAN UND DIE VERTEIDIGUNG DES GRENZGEBIETS SCHENSI-KANSU-NINGSIA
15.04.1947. ÜBER DEN KURS FÜR OPERATIONEN AUF DEM NORDWESTLICHEN KRIEGSSCHAUPLATZ
30.05.1947. DIE TSCHIANGKAISCHEK-REGIERUNG WIRD VOM GANZEN VOLK BELAGERT
01.09.1947. DER STRATEGISCHE KURS FÜR DAS ZWEITE JAHR DES BEFREIUNGSKRIEG
Oktober 1947. DEKLARATION DER CHINESISCHEN VOLKSBEFREIUNGSARMEE
10.10.1947. INSTRUKTION DES OBERKOMMANDOS DER CHINESISCHEN VOLKSBEFREIUNGSARMEE ÜBER DIE ERNEUTE BEKANNTMACHUNG DER DREI HAUPTREGELN DER DISZIPLIN UND DER ACHT PUNKTE ZUR BEACHTUNG
25.12.1947. DIE GEGENWÄRTIGE LAGE UND UNSERE AUFGABEN
07.01.1948. ÜBER DIE EINRICHTUNG EINES SYSTEMS DER BERICHTERSTATTUNG
18.01.1948. ÜBER EINIGE WICHTIGE FRAGEN IN DER GEGENWÄRTIGEN POLITIK DER PARTEI
30.01.1948. DIE DEMOKRATISCHE BEWEGUNG IN DER ARMEE
03.02.1948. DIE DIFFERENZIERTE TAKTIK BEI DER DURCHFÜHRUNG DES BODENGESETZES IN VERSCHIEDENEN GEBIETEN
11.02.1948. DIE “LINKEN” FEHLER IN DER PROPAGANDA FÜR DIE BODENREFORM KORRIGIEREN
19.02.1948. WESENTLICHE PUNKTE DER BODENREFORM IN DEN NEUEN BEFREITEN GEBIETEN
27.02.1948. ÜBER DIE INDUSTRIE- UND HANDELSPOLITIK
01.03.1948. ZUR FRAGE DER NATIONALEN BOURGEOISIE UND DER AUFGEKLÄRTEN SCHENSCHI
07.03.1948. ÜBER DEN GROSSEN SIEG IM NORDWESTEN UND DIE KONSOLIDIERUNGSBEWEGUNG VON NEUEM TYPUS IN DER BEFREIUNGSARMEE
20.03.1948. RUNDSCHREIBEN ÜBER DIE LAGE
01.04.1948. REDE AUF EINER KADERKONFERENZ IM BEFREITEN GEBIET SCHANSI-SUIYÜAN
02.04.1948. ANSPRACHE AN DIE REDAKTIONSMITGLIEDER DER ZEITUNG DJIN-SUI JIBAO
08.04.1948. TELEGRAMM AN DAS OBERKOMMANDO DER FRONT VON LOYANG NACH WIEDEREROBERUNG DER STADT
24.05.1948. TAKTISCHE PROBLEME DER ARBEIT AUF DEM LANDE IN DEN NEUEN BEFREITEN GEBIETEN
25.05.1948. ARBEIT DER BODENREFORM UND DER KONSOLIDIERUNG DER PARTEI IM JAHRE 1948
September und Oktober 1948. ÜBER DEN KURS DER KAMPFHANDLUNGEN BEI DER WESTLIANONING-SCHENYANG-OPERATION
20.09.1948. ÜBER DIE STÄRKUNG DES SYSTEMS DES PARTEIKOMITEES
10.10.1948. RUNDSCHREIBEN ÜBER DIE SEPTEMBERTAGUNG
11.10.1948. ÜBER DEN KURS DER KAMPFHANDLUNGEN BEI DER HUAI-HAI-OPERATION
November 1948. REVOLUTIONÄRE KRÄFTE DER GANZEN WELT, VEREINIGT EUCH! KÄMPFT GEGEN DIE IMPERIALISTISCHE AGGRESSION!
14.11.1948. EINE BEDEUTSAME WENDUNG IN DER MILITÄRISCHEN LAGE CHINAS
11.12.1948. ÜBER DEN KURS DER KAMPFHANDLUNGEN BEI DER PEIPING-TIENTSIN-OPERATION
17.12.1948. KAPITULATIONSAUFFORDERUNG AN DU YÜ-MING UND ANDERE
30.12.1948. DIE REVOLUTION ZU ENDE FÜHREN
05.01.1949. ZUM FRIEDENSGESUCH DES KRIEGSVERBRECHERS
14.01.1949. ERKLÄRUNG ZUR GEGENWÄRTIGEN LAGE
21.01.1949. KOMMENTAR ZUM BESCHLUSS DES NANKINGER EXEKUTIVRATS
28.01.1949. ERKLÄRUNG ÜBER DEN DER REAKTIONÄREN KUOMINTANG-REGIERUNG ERTEILTEN BEFEHL, YASUJI OKAMURA, DEN EHEMALIGEN OBERBEFEHLSHABER DER JAPANISCHEN AGGRESSIONSSTREITKRÄFTE IN CHINA, WIEDER ZU VERHAFTEN UND DIE BÜRGERKRIEGSVERBRECHER DER KUOMINTANG IM HAFT ZU NEHMEN
05.02.1949. DIE FRIEDENSBEDINGUNGEN MÜSSEN DIE BESTRAFUNG DER JAPANISCHEN UND DER KUOMINTANG-KRIEGSVERBRECHER EINSCHLIESSEN
08.02.1949. DIE ARMEE IN EINE ARBEITENDE TRUPPE VERWANDELN
15.02.1949. WARUM VERBREITET DIE AUS ALLEN FUGEN GEHENDE REAKTIONÄRE CLIQUE NOCH IMMER IHRE HOHLEN PHRASEN VON EINEM “TOTALEN FRIEDEN”?
16.02.1949. DIE KUOMINTANG-REAKTIONÄRE VERWANDELN DEN “FRIEDENSAPPELL” IN EINEN KRIEGSAPPELL
18.02.1949. ÜBER DIE VERSCHIEDENEN ANTWORTEN DER KUOMINTANG AUF DIE FRAGE NACH DER VERANTWORTUNG FÜR DEN KRIEG
05.03.1949. BERICHT AUF DEM 2. PLENUM DES 7. ZENTRALKOMITEES DER KOMMUNISTISCHEN PARTEI CHINAS
13.03.1949. ARBEITSMETHODEN DER PARTEIKOMITEES
04.04.1949. WOHIN GEHT DIE NANKING-REGIERUNG?
21.04.1949. ARMEEBEFEHL FÜR DEN VORMARSCH IM GANZEN LAND
25.04.1949. BEKANNTMACHUNG DER CHINESISCHEN VOLKSBEFREIUNGSARMEE
30.04.1949. ERKLÄRUNG ÜBER DIE GEWALTAKTE BRITISCHER KRIEGSSCHIFFE
15.06.1949. ANSPRACHE AUF DER TAGUNG DES VORBEREITUNGSAUSSCHUSSES DER NEUEN POLITISCHEN KONSULTATIVKONFERENZ
30.06.1949. ÜBER DIE DEMOKRATISCHE DIKTATUR DES VOLKES
14.08.1949. FORT MIT DEN ILLUSIONEN, BEREIT ZUM KAMPF!
18.08.1949. LEBWOHL LEIGHTON STUART!
28.08.1949. WARUM MUSS MAN DAS WEISSBUCH DISKUTIEREN?
30.08.1949. “FREUNDSCHAFT” ODER AGGRESSION?
16.09.1949. DER BANKROTT DER IDEALISTISCHEN GESCHICHTSAUFFASSUNG