Über uns

Die Rote Fahne startete im März 2021 als revolutionäre Online-Nachrichtenseite, Zeitschrift und marxistisch-leninistisch-maoistisches Archiv. Sie repräsentiert den konsequentesten revolutionären Journalismus in der Schweiz, entsprechend der kommunistischen Weltanschauung, Klassenposition und Arbeitsstil und -Methode. Darüber hinaus bietet sie Zugang zum weltweit vollständigsten und am häufigsten aktualisierten Online-Archiv marxistischer Literatur.

Unsere Website hat ihren Namen von Die Rote Fahne, dem Organ der Kommunistischen Partei der Schweiz für die französischsprachigen Schweiz. Derselbe Name wurde von Kommunistischen Parteien auf der ganzen Welt verwendet — von der Kommunistischen Partei Deutschlands über die Kommunistische Partei Chinas bis zur Kommunistischen Partei Perus — und steht somit für eine internationale revolutionäre Tradition, auf die wir stolz sind.

Als Ergebnis des Kampfes zwischen zwei Linien in unserer Redaktion wurde Die Rote Fahne im Januar 2022 formell als Organ der Kommunistischen Partei der Schweiz (Rote Fraktion) angenommen. Dies war ein grosser Sprung nach vorne für unsere Website, die nun in der Lage ist, die allgemeine politische Linie der Schweizer Revolution, die sich aufgrund der Praxis der Roten Fraktion entwickelt, genau wiederzugeben.

Wir sind stolz darauf, dass Die Rote Fahne eine konsequente, revolutionäre Position zu aktuellen Ereignissen und theoretischen Fragen einnimmt. Aber das ist nicht genug. Wir hoffen, dass wir mit einer zunehmenden Konzentration auf die Entwicklung von Nachrichtenartikeln, einer gleichzeitigen Förderung des investigativen Journalismus und einer umfassenden Verbesserung der theoretischen Arbeit und des Archivs der Website dem Volk und der Revolution in Zukunft mehr und besser dienen können.